BLASIS-ANGUS
Black ANGUSZUCHT
über uns
Der BETRIEB
Warum ANGUS
STIERE
Kühe
VERKAUFSTIERE
unser Hofhund
Aktuelle INFOS - ARCHIV
Links
Der BETRIEB
1985 übernahmen Rita und ich den Landwirtschaftsbetrieb von meinen Eltern.
Der Betrieb umfasste ca. 16 ha Kulturland 14 Holstein Milchkühe mit Jungvieh und 10 Zuchtschweine.
Weil unser Schweinestall nicht ganz den Tierschutzanforderungen entsprach und unser Hof im Baugebiet liegt, gaben wir 1993 die Schweinehaltung auf.
 
1995 verkauften wir unsere Holsteinherde und stellten auf Mutterkuhhaltung um. Wir begannen mit 12 Simmentalern, 5 Kreuzungstieren und 8 Anguskühen. Von diesen 8 Anguskühen waren 2 sehr gute Zuchtkühe, von diesen beiden stammt fast unsere ganze Herde ab.

Seit dem 1. Januar 2014 bewirtschaften wir zusätzlich den Betrieb Vorder Erzberg in Beinwil SO unterhalb der Hohen Winde (1204 Meter).
Der Betrieb ERZBERG liegt auf 1070 Meter.
Auf dem ERZBERG haben wir nebst unserer Angusherde , ca. 150 Sömmerungsrinder.
Ebenfalls sind bei uns 10 bis 20 Fohlen / Pferde in der Aufzucht oder Pension.

Zum Betrieb ERZBERG gehört ein Bergrestaurant mit 40 Plätzen im Restaurant und 100 Plätzen in der Gartenwirtschaft. www.vordererzberg.ch

Im Sommer, Herbst 2014 verkauften wir einen grossen Teil unserer Angusherde.
Unser Sohn übernahm den Betrieb in Nunningen und produziert nun mit Simmentalerkühen "Natura Veal".  
 
Unsere Angusherde auf dem Betrieb ERZBERG besteht zur Zeit aus 5 Black-Angus Kühen mit ihren Kälbern, der Nachzucht und zwei Stieren, davon ist einer meistens ausgemietet.

Zudem haben wir eine kleine Schafherde auf unserem Hof. Die Schafe sind von der Rasse Dorper.